Unsere Referenzprojekte

Entdecken Sie die Potenziale Ihres Unternehmens und ergreifen Sie die Chance durch unsere Leistungen zu profitieren.

Bestellprozessoptimierung I

Wie häufig kommt es während des Bestellprozesses zu Dokumentenänderungen?

Bestellprozessoptimierung II

Wie erreicht man eine Steigerung der Automatisierungsrate?

Einkaufsprozessautomatisierung

Wie reduziere ich unnötige Überarbeitungen beim Einkaufprozess?

Analyse

75% der Einkaufsdokumente mussten manuell geändert werden.

Kundennutzen

Mit der richtigen BI-Lösung konnte der Aufwand um 40% reduziert werden.

Analyse

Es wurde eine potenzielle Automatisierungsrate von 68% festgestellt.

Kundennutzen

Mit der richtigen BI-Lösung konnten verschiedene Prozesse optimiert werden.

Analyse

104.644 Einkaufsprozesse erforderten eine manuelle Überarbeitung.

Kundennutzen

Mit der richtigen BI Lösung konnten die manuellen Überarbeitungen um 50% reduziert werden.

BESTELLPROZESSOPTIMIERUNG I

Wie häufig kommt es während des Bestellprozesses zu Dokumentenänderungen?

Analyse

Wir haben 157.143 Änderungen in Einkaufsdokumenten identifiziert, von denen um die 75% manuell abgeändert wurden. Das ergibt insgesamt 117.857 manuelle Änderungen.

Maßnahme

Die richtige BI Lösung deckt oft die Änderungen samt ihren Ursachen auf.
In vergleichbaren Fällen konnte der Aufwand für manuellen Änderungen um bis zu 40% reduziert werden.

Einsparungspotenzial

15.714 h/Jahr

Dauer einer manuellen Änderung: 20 Min

Vermeidbare Änderungen: 117.857 * 40 = 47.143/Jahr

Ersparnis: 47.143 * 20 Min. = 942.856 Min. = 15.714 h/Jahr

585.106 €/Jahr

Ersparnis: 15.714 h/Jahr = 8.36 FTE

= 585.106,38 €/Jahr

1 FTE =  5 Tage/Woche * 8h * (52-5) Wochen/Jahr = 1880  Stunden/Jahr = 70.000€

Kundennutzen

585.100,38€
mehr Liquidität p.a.

40% weniger Aufwand
für manuelle Nachbearbeitungen

Steigerung der Zufriedenheit
bei Lieferanten und Kunden
durch die schnellere Bearbeitung

Verbesserung der Durchlaufzeiten

Freigesetzte Kapazitäten

BESTELLPROZESSOPTIMIERUNG II

Wie erreicht man eine Steigerung der Automatisierungsrate?

Analyse

Wir haben bei unserem Kunden eine potenzielle Automatisierungsrate von 68% bei 400.000 Bestellungen p.a. feststellen können.

Maßnahme

Folgende Prozesse wurden optimiert:
– Erstellung der Rechnung
– Erstellung der Bestellaufträge
– Wareneingang
– Zahlungsverkehr

Einsparungspotenzial

45.333 h/Jahr

Manuelle Fälle im Jahr: 400.000
Zeitaufwand je Fall: 10 Min.
Potenzial: 68%

Ersparnis:
400.000*68% *10 Min. = 45.333 h/Jahr

1.687.943 €/Jahr

Ersparnis: 45.333 h/Jahr = 24,11 FTE
= 1.687.943,26€/Jahr

1 FTE =  5 Tage/Woche * 8h * (52-5) Wochen/Jahr = 1880  Stunden/Jahr = 70.000€

Kundennutzen

1.687.943,26€
mehr Liquidität p.a

68% der Arbeiten
fallen aufgrund von
Automatisierung weg

Verbesserung der Durchlaufzeiten

Freigesetzte Kapazitäten

EINKAUFSPROZESSOPTIMIERUNG

Wie reduziere ich unnötige Überarbeitungen beim Einkaufprozess?

Analyse

Insgesamt wurden 104.644 Einkaufsprozesse festgestellt, die eine manuelle Überarbeitung erfordern.
Überarbeitungen verlangsamen den gesamten Bestellprozess und erfordern signifikante manuelle Nachbearbeitung.

Maßnahme

Folgende Prozesse wurden optimiert:
– Erstellung der Rechnung
– Erstellung der Bestellaufträge
– Wareneingang
– Zahlungsverkehr

Einsparungspotenzial

26.161 h/Jahr

Manuelle Fälle im Jahr: 400.000
Zeitaufwand je Fall: 10 Min.
Potenzial: 68%

Ersparnis:
400.000*68% *10 Min. = 45.333 h/Jahr

974.079,79 €/Jahr

Ersparnis: Ersparnis: 26,161 h/Jahr = 13,92 FTE
= 974.079,79€/Jahr

1 FTE =  5 Tage/Woche * 8h * (52-5) Wochen/Jahr = 1880  Stunden/Jahr = 70.000€

Kundennutzen

974.079,79€
mehr Liquidität p.a

50% weniger Aufwand
für manuelle Nachbearbeitungen

Steigerung der Zufriedenheit
bei Lieferanten und Kunden
durch die schnellere Bearbeitung

Verbesserung der Durchlaufzeiten

Freigesetzte Kapazitäten

Ihr Ansprechpartner

Steffen Stähle
Digital Solutions
Geschäftsstelle Stuttgart:
Wankelstraße 14, 70563 Stuttgart-Vaihingen

Telefon: +49 711 460 549 57
Mobil: +49 175 995 23 93
Fax: +49 711 460 549 67
Mail: digitaltechnologies@pmc-services.de