Überspringen zu Hauptinhalt

Digital Technology Services

Entwicklung von modernen Applikationen

Um für Ihr Unternehmen die effizienteste Lösung zu finden, bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Beratung bei der Planung und Implementierung von Applikationen an.

Digital Technology

pmc services - cxm
69Prozent

der deutschen Bevölkerung nutzen das mobile Internet

Laut einer Studie nutzen aktuell 69% der deutschen Bevölkerung regelmäßig das mobile Internet. Damit ist es längst in der Geschäftswelt alltäglich geworden, Inhalte aus dem Internet direkt auf mobilen Endgeräten aufzurufen. Davon profitieren viele Unternehmen, die anhand spezifischer Applikationen Kundendaten ganz einfach auf Smartphones, Tablets oder Smartwatches zur Verfügung stellen. Je nach Bedarf und Situation können Web Apps, Native Mobile Apps oder auch Hybride Apps die optimale Lösung sein.
Hierbei bieten wir eine ganzheitliche Beratung im Rahmen der Planung und Implementierung, der für Ihr Unternehmen effizientesten mobilen Lösung. Dabei finden wir mit Ihnen gemeinsam heraus, welche Art einer Web Applikation für Ihr Unternehmen und Ihre individuellen Bedürfnisse infrage kommt. Gleichzeitig unterstützen wir Sie auch mit unserem Know-how bei der Definition und Umsetzung Ihrer eigenen mobilen Strategie.

Erhalten Sie sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand: Von der Konzeption einer einzigartigen User Experience in einem futuristischen Design über die maßgeschneiderte Entwicklung der Applikation, bis hin zum Betrieb und dem Mobile Device Management. 

Wir setzen auf die neuesten Technologien und unterstützen bei der Ideengenerierung sowie bei der produktiven Nutzung Ihrer App über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Web & Mobile Applikationen

Was sind die zentralen Unterschiede einer Web sowie einer mobilen Applikation?

Web Apps
Mobile Apps
Android Logo
Ionic
ios7
Nativ Script

Technologien im Einsatz

Tools
  • Einsatz von Task-Runnern bzw. Build-Tools zum automatisierten Erstellen von Frontend-Paketen u. a. mit Gulp, Grunt und Angular-CLI
  • NoSQL-Datenbanken, die per JavaScript angesprochen werden können: MongoDB
  • Erstellen neuer Projekte mit Angular-CLI
  • Dependency-Management mit NPM und Bower
  • Versionsverwaltung mit Git unter Verwendung von GitLab und GitHub
  • Vollautomatisierte Build-Prozesse mit Jenkins
  • Continuous Deployment und Integration von Applikationen durch Einsatz von containerbasierten Plattformen mit Docker
JavaScript Frameworks
  • Zur Frontend-Entwicklung von Web-Applikationen, beispielsweise Angular
  • Programmiersprachen JavaScript bzw. TypeScript für das Frontend
  • JavaScript für Entwicklung im Backend als Serverlösung (Node.js)
Styles und Markup
  • CSS3 als Basis in Kombination mit HTML5
  • Einsatz von CSS-Erweiterungen wie sass oder less für dynamische Styles
  • Nutzung weit verbreiteter Frontend Frameworks wie Bootstrap oder Google Material Design

Open Source

Wenn möglich und sinnvoll, setzen wir auf Open Source Software. Diese bietet vielfältige Vorteile:

Besserer Zugang zur Community

Möglichkeiten sich z.B. durch Pull-Requests einzubringen

Viele Dokumentationen im Netz verfügbar

Stetige Weiterentwicklung und Einbringen aktueller Themen

IHR ANSPRECHPARTNER
Steffen Stähle

Teamleitung Digital Technology Services

An den Anfang scrollen